Heimatboden München

Zaunplakate Erstellung

Aufgabenstellung

Krisenkommunikation und PR-Kampagne, gegen die Stadt München, die in Feldmoching rund 900 ha, darunter wertvolles Ackerland und Erholungsflächen, als Bauland ausweisen will, und zwar über eine sogenannte städtebauliche Entwicklungsmaßnahme (SEM). Bis zu 60.000 Einwohner sollten in einer neuen Trabantenstadt ein Zuhause finden.

Lösung

Analyse der Problemstellung, Aufbau einer rechtlichen und inhaltlichen Argumentationskette, Entwicklung und Aufbau einer regionalen Solidaritäts- und Kampagnenmarke „HEIMATBODEN München“.

Leistungen

Namensentwicklung, Branding, Kampagnensteuerung über On- und Offline-Kanäle, politische Krisenkommunikationsberatung und PR-Arbeit, Veranstaltungsmanagement

Heimatboden München
Bürgerinitiative Agentur
Menü schließen